Über Dog Point und mich

 

 
Meine Hundeschule
Ich arbeite überwiegend über positive Verstärkung wie Lob, Futter und Clicker.
 
Stachelhalsbänder  und Teletakt-Geräte lehne ich grundsätzlich ab.
Denn nur eine gewaltfreie und auf positiver Bestätigung beruhende Erziehung
finde ich auf Dauer zuverlässig. 
 
Durch meine Arbeit mit Hund und Halter wünsche ich mir die Einordnung des Hundes in seine Familie, allerdings keine sklavische Unterordnung.
           
Andererseits sind aber Konsequenz im Durchsetzen von Kommandos erforderlich sowie ruhiges und souveränes Handeln bei der Einhaltung von Regeln und Grenzen.
 
 
 
 
 
Ein gut erzogener und ausgebildeter Hund kann mehr Freiheiten genießen und ist
überall gern gesehen.
Dies ist in unserer oft hundefeindlichen Gesellschaft sehr wichtig, damit keine Mitmenschen belästigt oder gar gefährdet werden.
In den Kursen werden den Mensch-Hund-Teams praktische und theoretische Kenntnisse über das Lernverhalten, die Bedürfnisse des Hundes und dessen Verhaltensweisen vermittelt.
 
 
 
 
 
Meine Qualifikation
Als Besitzerin von 6 Shelties habe ich Einblick in das Rudelverhalten; durch meinen eigenen Zuchtzwinger und enge Verbindung zu anderen Züchtern auch
in das Verhalten von Welpen  und  die Erziehung durch die Mutter.
Ich habe seit 20 Jahren praktische Erfahrung in die Erziehung eigener Hunde.
 
​2016 absolvierte ich meine Prüfung zur zugelassenen Hundetrainerin.
 
 
 
Meine ständige Weiterbildung besteht aus folgenden Seminaren/Workshops:
 
Seminar in Leinenagression Tl. 1 und Tl. 2                                                        02/2010
 
Seminar Tl. 1 Krebs der Geschlechtsorgane beim Hund
              Tl. 2 Strahlentherapie
Referentin: Dr. PhD Melanie Wergin, Spezialgebiet Onkologie                           03/2010              
 
Seminar zur Betreuug der Zuchthündin "Decken, Trächtigkeit, Geburt"
Referentin: Dr Göricke-Pesch, Justus-Liebig-Universität Giessen                        03/2011
 
Seminar: Die Kunst Kommunikationssignale von Hunden differenziert zu verstehen - und über Verhaltens- biologische Kenntnisse Haltungs-und Ausbildungsfehler zu vermeiden
Referentin: Dr. rer. nat. Barbara Wardeck-Mohr                                                 09/2011 
 
Seminar über die Formen der Dominanz unter den Arten - ein Vergleich zwischen Wölfen, Hunden und Menschen - oder die Dominanzfalle?
Referentin: Dr. rer. nat. Barbara Wardeck-Mohr                                                  09/2011
 
Seminar:  "Der neugeborene Welpe
Referentin: Dr Göricke-Pesch, Justus-Liebig-Universität Giessen                        03/2012
 
Seminar: "Erblich bedingte Erkrankungen von knochen und Gelenken"
Referentin: Dr. Bianca Baumbach                                                                       06/2012
 
Seminar: Hüftgelekdysplasie beim Hund
Referent: Dr Matthias Gutmann
Zyklus der Hündin
Refernet: Dr. Axel Wehrend
Die Farbvererbung beim Hund
Referentin: Dr. Wilma Roem                                                                                06/2012
 
Seminar: Gebärmuttervereiterung u.a. Erkrankungen der Hündin
Referentin: Dr Göricke-Pesch, Justus-Liebig-Universität Giessen                        09/2012
 
Seminar: Kastration bei Hunden
Referentin: Dr Göricke-Pesch, Justus-Liebig-Universität Giessen                        03/2013
 
Seminar: Herpesinfektionen beim Hund
Referentin: Dr. Bianca Baumbach                                                                       10/2013
 
Workshop: Vererbte Rudelstellungen
Referentin: Barbarar Ertel                                                                                  03/2014
 
Seminar: Homöopathie beim Hund
Referentin: Tierheilpraktikerin Christine Thomas                                               03/2015
 
Seminar: MDR-1
Referent: Prof. Dr. Joachim Geyer, TransMIT, Gießen                                          10/2015
 
​Seminar: Vom Deckakt bis zur Aufzucht / Versorgung von Hündin und Welpen
​Referentin: Dr. Barbara Thiel                                                                              04/2016
 
Seminar Ernährung für Leistungshunde
​Referentin: Dr. Barbara Thiel                                                                               02/2017
 
​Seminar: Zuchthygiene
​Referentin: Dr. Martina Gäher                                                                              10/2017
 
 
 
Weitererbildende Literatur:
Hundepsychologie, Dr. med. vet. Eva Heidenberger
Positiv bestärken - sanft erziehen, K. Pryor
Tellington Touch, Linda Tellington-Jones
Naturheilkunde für Hunde, Dr. med. vet. W. Becvar
Agility, L. Baumgart
Clicker-Training, M. Pietrella
Longiersport , Heinrichsen/König/Minkner
Treibball, Jan Nijboer
Welpenspielstunde, Gabriele Niepel
 
 
 
 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!