Kurse

                     

Erziehungskurse:

  • Welpenkurs   
  • Junghunde 1 
  • Junghunde 2
  • Familienbegleithund                                

                 

  • Einzeltraining   

                                               

   Beschäftigungskurse:

  • Longiertraining     
  • Treibball
  • Clickertraining
  • Crossdogging
  • Cavaletti                               

        

  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~                                        

Die Gruppengrößen in meiner Hundeschule variieren in folgender Weise:

Dualgruppe:             2 Mensch-Hund-Teams

Kleingruppe:             bis 3 Teams

Normale Gruppe:        5-6 Teams

8 Hunde sind das Maximum, damit ich für jeden Teilnehmer bei Fragen o.a. ansprechbar sein kann.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gutscheine

für Teststunden oder ganze Kurse.

D I E  Geschenkidee zu allen Gelegenheiten für Hundebesitzer, die gerne mit ihrem Vierbeiner im Team arbeiten.

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

Junghunde 1

 
Für Hunde ca. ab dem 4./5. Lebensmonat
8 x 60 Minuten Praxis       
Maximal 6 - 8 Teilnehmer
Kosten pro Kurs 125,00 €                Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!
Inhalt :
Mit ca. 4 - 5 Monaten können Hunde in die Junghundegruppe einsteigen.
 Erlernt bzw. vertieft werden Kommandos  wie Sitz, Platz, Bleib usw.,
 Arbeiten unter Ablenkung, Kontrolle auf Distanz, Fuß, etc..
 

Das Training findet überwiegend auf dem Hundeplatz und umliegendem Wald- und Wiesengelände statt.

 
 
 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Junghunde 2

 
Für Hunde ab ca. 7 Monaten mit Vorkenntnissen
8 x 60 Minuten Theorie und Praxis        
Maximal 6 - 8 Teilnehmer
Kosten pro Kurs  125,00  €            Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!
Inhalt :
Die Grundkommandos werden vertieft und es weden Elemente aus der Begleithundprüfung eingearbeitet.
Es kommen z.B. Sitz und Platz aus der Bewegung hinzu, ein
Korrekturwort wird eingeübt, das Ignorieren von z.B. Joggern und Radfahrern trainiert.
 
Folgendes wird auch geübt :
- Kontrolle auf Distanz
- Freifolge
- Abliegen mit Ablenkung
 
Das Training findet unter anderem in unterschiedlicher Umgebung
( Stadt, Bahnhof, Wald, etc. ) statt.
 
 
 
 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Familienbegleithund 

Sie möchten mit Ihrem Hund eine Begleithundprüfung ablegen?

Dann sind sie hier genau richtig!

Wir üben mit Hund und Halter in einem Trainingskurs die einzelnen Komponenten und natürlich das komplette Laufschema.

Auch der theoretische Teil (ca. 80 Fragen) wird erarbeitet.

Nach Beendigung des Kurses ist es möglich, in einem Verein oder Hauptverband eine Prüfung abzulegen. (Wird nicht von uns vermittelt).

Für alle die nicht im Verein oder Hauptverband unter richterlicher Anleitung die Prüfung machen möchten, können sie auch bei uns im Anschluß an den Begleithunde-Kurs eine Hundeschul-interne Prüfung ablegen.

Diese Prüfung wird ebenfalls mit einem Ausbildungsnachweis dokumentiert.

 

Für Hunde ab 12 Monaten, die ihre Grundausbildung abgeschlossen haben

Trainingskurs 10 x a' 60 Minuten Theorie und Praxis 125,00 €

Prüfung 75,00 €

Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten.

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einzeltraining

Für Hunde, die nicht Gruppengeeignet sind oder ohne Ablenkung lernen sollen.

Termine nach Absprache, jeweils 60 Minuten 

Kosten: pro 60 Minuten 30,00 €

Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!               

Entfernungspauschale ab 15 km 0,30 € p.KM

_______________________________________________________________________________________________

Erstberatung inkl. Trainingsanleitung

Kosten: pro 60 Minuten 30,00 €

 

 

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beschäftigungskurse

Freizeitgestaltung für das Mensch-Hund-Team​

 

Doggylympics

Dabei sein ist alles

Erlebe bei ein paar lustigen und spannenden Spielen, was dein Hund schon alles kann und sammle Punkte, um am Ende vielleicht sogar einen Preis zu erhalten.

 

Das bieten die Doggylympics

  • Verschiedene Aufgaben aus den Disziplinen Laufen, Werfen, Fußball, Bleib und Spiel

  • Unterschiedliche Leistungsklassen für Welpen, Junghunde oder Senioren

  • Ohne den Druck einer externen Veranstaltung, könnt ihr euer Können auf unserem Hundeplatz beweisen

Und so gehen wir vor:

  • Sammelt Punkte bei den verschiedenen Disziplinen

  • Verschiedene Schwierigkeitsstufen sichern dir noch mehr Punkte

  • Du kannst auch geschickt einen Joker einsetzen

  • Am Schluss gibt es eine Siegerehrung mit tollen Preisen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Crossdogging

Diese Freizeitbeschäftigung richtet sich an alle Mensch-Hund-Teams, die sich schon einen recht guten Grundgehorsam erarbeitet haben.

Das Alter des Hundes spielt hierbei keine Rolle.

Die Aufgaben gehen quer Beet durch alle Sportbereiche.

Es wird für jeden etwas dabei sein. Unser Augenmerk liegt nicht in der exzessiven Ausübung nur einer Sportart, sondern in der vielfältigen Auslastung.

DIE JAGD AUF MÖGLICHST VIELE PUNKTE IST ERÖFFNET

In jeder Woche gilt es verschiedene, kniffelige Aufgaben in einer bestimmten Zeit zu bewältigen, ähnlich einem Circeltraining.

Eine neue Hundesportart, bei der nicht exzessives Arbeiten, sondern eine gute Kommunikation und vielseitige Talente gefragt sind.

 

Maximal 10 Teilnehmer 

Abopreis pro Monat 45,00 €

Einzelstunde 15,00 €

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Treibball

Bei dieser Sportart, lernt der Vierbeiner grosse Bälle (z.B. Gymnastikbälle, oder Antistressbälle) in ein Tor zu treiben. Hört sich einfach an, ist es aber nicht. Man orientiert sich dabei an verschiedenen Elementen der Hütearbeit.

Die Bälle müssen vom Vierbeiner in einer bestimmten Reihenfolge, welcher der Zweibeiner bestimmt, über den Platz in ein Tor oder Gatter getrieben werden. Das Spiel ist beendet, wenn alle Bälle im Tor sind und der Vierbeiner sich  davor abgelegt hat.Hier sind Zwei,-und Vierbeiner ein Team und arbeiten

"Hand in Pfote"

auf der Basis von Gehorsam und Distanzkontrolle. Der Zweibeiner dirigiert mit Handzeichen und Stimme, der Vierbeiner führt dann die Befehle aus, indem er mit der Schnauze oder Schulter den Ball treibt.

Dieses Spiel muss jederzeit vom Zweibeiner kontrolliert werden, Signale wie : voraus, rechts, links, hinter, steh, stopp und platz müssen aus einem schnellen Lauf heraus und auf Entfernung vom Vierbeiner ausgeführt werden.

Für Hunde ab 12 Monaten

10er- Block  125,00 € a' 60 Minuten

maximal 4 Teilnehmer                Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!

 

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




 Clickertraining

Beim Clickern gibt es keinen Ungehorsam und kein Fehlverhalten, dementsprechend auch kein Korrigieren oder Bestrafen. Der Clicker ist ein hervorragendes Hilfsmittel für die Erziehung und Ausbildung Ihres Hundes sowie zum erlernen diverser Kunststücke und Tricks.
Das Training mit dem Clicker kann altersunabhängig eingesetzt werden, es funktioniert sowohl im Welpenalter als auch bei ausgewachsenen Tieren.
Um eine optimalen Erziehungserfolg beim Hund zu erzielen, ist ein zeitgenaues
Betätigen des Clickers von großer Bedeutung.

Clickertraining ist hauptsächlich dafür gedacht gemeinsam Spass zu haben und erwünschtes Ansatzverhalten zu belohnen.

Für Hunde jeden Alters

10er- Block 100,00 € a' 60 Minuten 

Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!

Maximal 4 Teilnehmer

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

 

Cavaletti        

                                                                                    

Cavaletti-Training kommt ursprünglich aus dem Pferdesport                    .

Die sogenannten Cavaletti sind leicht erhöhte Bodenstangen, die in regelmäßigen Abständen, den drei Grundgangarten (Schritt, Trab, Galopp) entsprechend, aufgereiht werden.

 

Cavaletti-Training ermöglicht auch für Hunde eine gezielte Gymnastizierung, Förderung des Körperbewusstseins und der Konzentration, Dehnung und Lockerung der Muskulatur.

 

Aufmerksamkeitsschulung, Vorbereitung auf ein Sprungtraining und vieles mehr.

 

Die Arbeit an den Cavaletti eignet sich gleichermaßen für kleine und für große, für sehr sportliche und für ruhigere Hunde.

 

Ausstellungshunde können durch das gezielte Training mehr Takt und Ausstrahlung in ihren Gängen bekommen, Sporthunde mehr Konzentration und Schwung und Familienhunde eine sinnvolle und gesunde Beschäftigung erhalten.

Im Gegensatz zum Sprungtraining ist Gangschulung mit Cavalettis gelenkschonend und gesundheitsfördernd und daher auch für ältere Hunde und/oder Hunde mit Handicap bei korrektem Aufbau gut geeignet.

Durch die gleichmäßigen Abstände und das damit verbundene ruhige und konzentrierte Abfussen werden die Hunde körperlich und mental ausgelastet, aber zu keiner Zeit überdreht. 

                                                                                                                     

Dadurch eignet sich das Training auch für hyperaktive Hunde und Hunde mit Burn-out.

 

 

Für Hunde ab 12 Monate 

10er- Block  125,00 € a' 60 Minuten   

Maximal 2 Teilnehmer               Der Betrag ist jeweils im Voraus zu entrichten!

 


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!